Kitzrettung

Unsere Kitzrettungsdrohnen können über die Revierinhaber im Vereinsgebiet gebucht werden.

Die Einsätze finden vor dem Mähen statt. Bitte informiert die Revierinhaber rechtzeitig.

Die Buchungen erfolgen ausschließlich über die Revierinhaber, da diese auch ortskundig sind und weitere Maßnahmen neben einem Drohneneinsatz ergreifen können.

Die Kitze werden beim Überfliegen mit der Wärmebildkamera vom Piloten erkannt. Helfer können dann das Kitz retten.

Die Drohnen wurden mit Hilfe des Förderprogrammes des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft angeschafft.

Zum Einsatz kommen zwei DJI Mavic 2 Enterprise Advanced Drohnen mit einer Wärmebild-Auflösung von 640×512 px.

Die Drohnen sind eine zusätzliche Hilfestellung. Weiterhin sind das Durchgehen der Wiesen und Felder sowie das Aufstellen von Wildscheuchen und Wildwarnern effektive Mittel.

Bei den Einsätzen zeigt sich, dass gerade sehr junge Kitze effektiv mit einer entsprechenden technischen Unterstützung gefunden werden können.

Hegegemeinschaften: Schnabelwaid, Waischenfeld, Pottenstein

Mobil: 0160 1912804

Hegegemeinschaften: Creußen, Pegnitz, Betzenstein

Mobil: 0160 96611243